Vorgartenumgestaltung mit David & Max

Vorgarten

Eine Vorgartenumgestaltung im Bestand ist eine spannende Aufgabe: Zum einen soll der vorhandene Charakter erhalten bleiben, zum anderen wünschte die Auftraggeberin sich etwas Pflegeleichteres. Wir haben ihr einen Garten versprochen, der Freude bereiten wird. 🙂

Die ursprüngliche Idee einer „Wellenlinie“ haben wir aufgenommen, indem wir eine Hecke (doppelreihig) aus Zwergspiere (Spiraea japonica ‚Little Princess‘) gepflanzt haben. Diese Sorte eignet sich gut, da sie schnittverträglich ist und eine kompakte Wuchsform hat. Die verbleibende Fläche davor wurde mit dem bodendeckenden Geranium sanguineum `Apfelblüte` bepflanzt, das zwar etwas längere Zeit benötigt, um komplett einzuwachsen.

Geranium sang. `Apfelblüte`

Diese Zeit ist aber gut investiert, da man hinterher mit einem wunderbar dichten, zartrosa blühenden „Teppich“ belohnt wird (Mai-September). Die „Apfelblüte“ ist eine reichblühende, robuste, winterharte Sorte, deren weiße bis hellrosa Blüten mit zarten Adern durchsetzt sind.

In Kombination mit der im Juni-August blühenden dunkelrosafarbenen Spiraenhecke wird es ein schönes Bild geben, das sich gut in die vorhandene Bepflanzung aus Hortensien, Rhododendron, Azaleen und immergrünen Taxus einfügt. Mit der neuen Hecke haben wir jetzt auch eine „Zwischenhöhe“ in den Vorgarten gebracht- so entsteht ein harmonisches Gesamtbild.

 

Wesser Wesel Max & David, die Gärtner

Hier zeigen Max und David die einzelnen Arbeitsschritte: Fläche roden und lockern,

Fläche pflanzfertig vorbereiten inkl. Düngung,

Pflanzen ausstellen, pflanzen

und im Anschluß die Fläche mit Rindenhumus abdecken.

Und wenn man jetzt die Bilder schaut- vorher

Und nachher- so sind wir doch zufrieden. Und die Auftraggeberin auch. Wir kommen zur regelmäßigen Gartenpflege wieder und schauen dann, wie´s aussieht.

Und so sieht es im Mai 2020 aus:

Die Pflanzen haben die Winterzeit gut genutzt und sind angewachsen. Ende März haben wir einen Pflegedurchgang gemacht, gedüngt und die Bewässerung angestellt. Es hat sich gelohnt, denn jetzt- Anfang Mai dürfen wir staunen. Die Azaleen sind in voller Blüte, der Etagen Schneeball (Viburnum plicatum `Mariesii`) zeigt sich von seiner schönsten Seite und die Geranium `Apfelblüte`, die sich anfangs immer etwas schwer tun, kommen auch durch und blühen.

Ab nächsten Monat wird die Spierenhecke `Little Princess` blühen, dann gibt es die nächsten Fotos