60 Jahre Wesser

Alle Informationen zu unserem Firmenjubiläum

60 Jahre Firma Wesser – Unsere Feier

„Nur die Harten kommen in den Garten“- bis 17 Uhr mussten die Gäste und das Team der Firma Wesser am Samstag, 09.09.2017 bangen, dann brach der Himmel auf und Petrus war ihnen gut gesonnen. 60 Jahre Firma Wesser- Gartenevent und Jubiläum.  Unter dem Motto „Tag und Nacht der Offenen Tür“ feierten zahlreiche Besucher, Kunden und Geschäftspartner und natürlich das Wesser Team.

Und auch die Nachbarschaft vom Blaufuß hat ihre Grüße übermittelt- und nicht nur das: Wir haben eine schöne Bank geschenkt bekommen, die einen Ehrenplatz im Garten erhalten wird.

Christoph Lau (Geschäftsführer VGL NRW) und Dietmar Schnapp (Bezirksverbandsvorsitzender Niederrhein im VGL NRW) ließen es sich nicht nehmen, persönlich zu gratulieren. Besonders Emil Wesser freute sich über den Besuch, die Urkunde zum 60 jährigen Firmenjubiläum und das schöne Bild.

Dietmar Schnapp schreibt uns im Anschluss:

60 Jahre Wesser, Gärten, Grün und Service, das muss gefeiert werden. Ein herausgeputzter Betriebshof und ein bunter Mix aus Erlebnis-Stationen haben mich mächtig beeindruckt. Am besten hat mir die Station gefallen, wo alle meine fünf Sinne beansprucht wurden. Gerne hätte ich mich auch mal auf den kleinen Bagger gesetzt oder die Arbeitsbühne nach oben geliftet, doch beide Geräte waren wegen der zahlreichen Besucher immer in Benutzung. So habe ich mit Christoph Lau, dem Geschäftsführer unseres VGL NRW das Spezial-Wesser-Bier probiert, was mir gut geschmeckt hat. Es war in jeder Hinsicht eine runde Feier! Viele Grüße, Dietmar Schnapp

Ein buntes Programm wartete auf die großen und vor allem kleinen Besucher. „Das macht Spaß und ist lustig“ so die einhellige Meinung der jungen Gäste. Ob beim  Rasenmäherparcour, („ist fast so wie Autoscooter Fahren“- Anna 8 Jahre), in der Naturwerkstatt beim Töpfern oder dem Upcycling von Gefäßen: Alle waren konzentriert und mit Eifer bei der Sache. Ein besonderes Erlebnis, nicht nur für Jungs, war das Baggern mit dem 3 to Bagger: Das Diplom als Baggerfahrer/in des Monats September 2017 durften die Kinder anschließend mit nach Hause nehmen.

Eine Besucherin fasst es so zusammen: Sehr schönes Angebot für Groß und Klein, tolle Gastronomieideen, tolle Präsenz der Firma, stolze und hilfsbereite Mitarbeiter, kurz um: Zufriedene Gäste. 

Jessica Saum, Gabriele Coché-Schüer, Nina Kiesow und Marianne Rheker vom unternehmerinnenforum-niederrhein.de brachten als Überraschung einen süßen Gruß in Form einer Thementorte mit: Ein Becken mit Wasserfall und Froschkönig!

Glückwunsch vom unternehmerinnen forum niederrhein

Während die Kleinen gut betreut und versorgt wurden, hatten die großen Besucher Zeit, sich die ausgestellten Maschinen- vom großen Radlader mit Schneeschild bis zum kleinen Muck-Truck- anzugucken. „Eine beeindruckende Vielfalt an Maschinen auch für Spezialeinsatzgebiete. Toll, so etwas aus der Nähe zu sehen und auch mal erklärt zu bekommen“ so ein begeisterter Vater.

Das Motto beim interaktiven Sinnesgarten: Anfassen erlaubt und mitmachen- so testeten fast alle Besucher, wie gut ihre 5 Sinne funktionieren und wie schnell man sich täuschen lassen kann.

„Das Catering ist fantastisch“- meinten nicht nur die Besucher. Dem schließen wir uns gerne an. Unser Dank geht an das Team von Landhaus Drögenkamp, Kloster-Kraul und die Mädels vom BBQ. Für die freundliche Unterstützung bedanken wir uns auch beim Zapfanlagendoktor aus Xanten.

Der Garten Wesser lud zum Flanieren und Gucken ein, Marlies Schulmeyer aus Issum zeigte „Schöne Dinge für Haus & Garten aus Ton“ und bei einem Glas Secco kamen die Gäste ins Gespräch. „Mir gefällt vor allem, dass das Jubiläum in einer familiären Atmosphäre ausgerichtet und mit wie viel Herzblut an die Sache gegangen wird.“ sagt Rita Hosse“

Das Highlight des Tages kam, als die Sonne ging: Der Garten Wesser erstrahlte im Glanz von Kerzen, Fackeln und einer stimmungsvollen Beleuchtung. Mit sorgfältig platzierten Lichtern wurden Bambus und Gräser zu natürlichen Kunstwerken und frei stehende Bäume erhielten eine Bühne. Eine zauberhafte Stimmung legte sich über den Garten.

Nach einem unterhaltsamen und informativen Fachvortrag zum Thema „Licht im Garten“ kam es dann um 21.30 Uhr zum Showdown: Sahela und das Ensemble LeLaDiNi zogen das Publikum mit einem spektakulären Auftritt in ihren Bann und entführten die Gäste in „1000& 1 Nacht“.

Beschwingt vom schönen Tanz und zufrieden mit vielen Eindrücken gingen alle heim und waren der Meinung: „Tag & Nacht der offenen Tür bei Firma Wesser – das hat sich gelohnt!“

„Es war ein wirklich gelungener Tag. Man konnte spüren, mit wieviel Herzblut und Liebe dieses Fest vorbereitet wurde. An jedes Detail wurde gedacht und dabei stand der Besucher im Vordergrund. Es war einfach nur schön, als Gast vor Ort zu sein und den Garten in seinen vielen Facetten zu genießen. Eins ist vor allem für mich deutlich geworden: Dass ein Team hinter Wesser Garten Grün und Service steht. Diesem gesamten Team wünsche ich weiterhin viel Erfolg.“ 

Ursula Jockweg-Kemkes, Unternehmensberater und Businesscoach

 

60 Jahre Wesser – Ein runder Geburtstag

Lebhaft erinnert sich unser Seniorchef Emil Wesser an die Zeit zurück, als er zusammen mit seinem Kollegen Heinrich Niemeyer den Entschuß fasste, sich selbstständig zu machen- quasi aus dem Nichts heraus. Das Startkapital waren ein Heinkel Roller (Niemeyer) und 1000 Mark (Emil Wesser). Emil Wesser blickt zufrieden auf ein erlebnisreiches und nicht immer einfaches Arbeitsleben, mit Höhen und Tiefen zurück, das ihn nachhaltig geprägt hat. Und so freut sich der rüstige Senior, trotz einiger körperlicher Einschränkungen, den runden 60 jährigen Geburtstag seiner Firma bei guter geistiger Gesundheit feiern zu dürfen.

60 Jahre Fa. Wesser RP vom 08.09.2017

 

Jubiläum 60 Jahre Wesser und Tag der offenen Tür – Ihr Gartenevent in Wesel

 

Am 09.09.2017 von 12–24 Uhr laden wir Sie herzlich ein: Feiern Sie mit uns 60 Jahre Wesser!  Merken Sie sich den Termin jetzt schon vor. Es erwartet Sie – wie zu unserem 50-jährigen Jubiläum – eine einzigartige Veranstaltung mit vielen Besuchern und exklusiven Aktionen. Es wird das Gartenevent in Wesel 2017.

Für die Kleinen: Mitmach-Aktionen auf der Aktiv-Wiese

Für unsere jungen Gäste bieten wir zwischen 12 Uhr und 18 Uhr eine 1,5-stündige Kinderbetreuung in der Naturwerkstatt an – unter Leitung von Sonja Dümmen (Kreativ- und Erlebnispädagogin). Auf der Erlebniswiese erkunden die Kinder den Barfußparcour, balancieren auf der Slackline oder probieren Schwungseil-Spiele aus. Im Werkraum ist Kreativität beim Arbeiten mit Ton und Upcycling von Gefäßen gefragt. Wer will, kann sich als Baggerfahrer ausprobieren oder einem Rasentruck unter die Motorhaube schauen. Beides auszuprobieren lohnt sich: Mit dem Minibagger können die Kids baggern. Jedes Kind erhält im Anschluss ein „Baggerdiplom“. Und mit dem Aufsitzmäher dürfen sie auf dem Rasenmäherparkour ein paar Runden drehen – unter der Anleitung von unseren Profis. Für nur 5 Euro Unkostenbeitrag gibt’s die 90 Minuten Spiel, Spaß und Spannung. Im Preis enthalten sind ein Getränk sowie eine Bratwurst mit Brötchen.

Für die Großen: Maschinenschau und Sinnesgarten

Bagger, Radlader, Häcksler, Stubbenfräse, Hubsteiger und vieles mehr können Sie bei der Maschinenschau bestaunen. Hier stehen die Jungs, die täglich damit arbeiten, Ihnen Rede und Antwort. So wird sicher einiges klarer, was Gartenarbeit und Gartenpflege angeht.

Unser interaktiver Sinnesgarten lädt Sie ein, an fünf Stationen das Hören, Sehen, Schmecken, Riechen und Fühlen ihrer Sinne (neu) zu erleben. Lassen Sie sich überraschen!

Exklusive Einblicke in die Arbeit von Gartenprofis und 60 Jahre Firmengeschichte 

Dazu steht der Garten Wesser allen Garteninteressierten offen: Werfen Sie exklusiv einen Blick hinter die Kulissen. Schauen Sie Experten über die Schulter. Stöbern Sie im stilvollen Ambiente unseres Gartens in Zeitschriften und Büchern. Freuen Sie sich auf die Künstlerinnen Marlies Schulmeyer „Schönes aus Ton für Haus und Garten“ und Anne Baum „Kleine Plastiken aus Ton“, die ihre Exponate im „Zedern-Garten“ ausstellen. Unterhalten Sie sich mit Gleichgesinnten und Gartenliebhabern. Und genießen Sie Augenblicke von „Gartenglück“. Das Wesser Team nimmt Sie mit auf eine Erlebnisreise durch 60 Jahre Firmengeschichte „Wesser Gärten“ und steht Ihnen „gartentechnisch“ rundum zur Verfügung. Bestimmt ist da für Ihre eigene Gartengestaltung Inspiration dabei.

Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt: Freuen Sie sich auf feinspritzige Weine und perlende Seccos (auch alkoholfrei) von Kloster-Kraul. Kaffee und Kuchen von Bäcker Büscher sowie deftige „Currywurst aussem Pott“ mit selbst gebrautem Bier.

Stimmungsvoll und zauberhaft: Die Nacht der offenen Tür

Und wenn die Sonne geht, fangen die Lichter an zu leuchten: Es beginnt die Nacht der offenen Tür im Garten Wesser. Tauchen Sie ein, und erleben Sie, wie Licht eine stimmungsvolle Gartenatmosphäre schafft. In der sich die Gedanken verlieren, die Konturen verschwimmen und das Geheimnisvolle zum Vorschein kommt. Mit sorgfältig platzierter Gartenbeleuchtung setzen wir prächtigen Bambus und Gräser in Szene und machen sie zu natürlichen Kunstwerken. Frei stehende Bäume erhalten eine Bühne. Genießen Sie bei einem Sundowner die zauberhafte Stimmung, und erleben Sie, wie beruhigend und wundervoll ein beleuchteter Garten wirkt. Das Team vom „Landhaus Drögenkamp“ verwöhnt uns ab 18 Uhr mit Variationen von Anti Pasti und leckeren Kleinigkeiten. Der spätere Abend hält außerdem noch eine Überraschung bereit: Lassen Sie sich verführen vom Zauber aus „Tausendundeiner Nacht“.

Spenden für einen guten Zweck

Genießen Sie mit uns gemeinsam einen herrlichen Tag im Grünen. Sie tun sich und anderen damit gleichzeitig etwas Gutes: Sie lassen die Seele baumeln. Und den Erlös aus der Tagesgastronomie spenden wir an die Biologische Station Wesel. Damit unterstützen wir das Projekt: „Winterquartiere für Fledermäuse“.

Wir freuen uns auf einen schönen Tag und eine stimmungsvolle Nacht – Ihr Team von Wesser Gärten, Grün & Service.

 

Das sind wir

Die Mitarbeiter von Wesser

Making of…… Jubiläumsbild

Anlässlich unseres 60 jährigen Firmenjubiläums haben wir uns gedacht: „Ein großer Tag braucht ein großes Foto“! So haben wir die Fotografin Anke Adolph www.adolphfotografie.de gebeten, uns professionell „in Szene“ zu setzen.

Die „Team-Fotos“ für unsere Webseite von unseren 4 neuen Mitarbeitern wurden kurz vorher von Roman Buhl erstellt.

Zum „Warm-up“ gab´s ein Gläschen Sekt oder ein Glas des alkoholfreien Appléritif „Apfel & Rose“ (sehr lecker). Und dann ging’s los.

 

Wie unser Jubiläumsbild geworden ist?
Wir finden: Sensationell!

Und weil wir so gut in Schwung waren, haben wir direkt noch eins gemacht:

Das hat auch uns Spaß gemacht:

Kleine Landschaftsgärtner in Aktion 2011/2012 & Europa Minigärtner 2014

Das ist uns wichtig:

Fahrsicherheits-und Spritspartraining 2013

Am 07.12.2013 nutzten wir die Möglichkeit, auf dem Trainingsgelände des ADAC Recklinghausen unter fachkundiger Anleitung ein Fahrsicherheits- und Spritspartraining sowohl mit unseren LKW`s wie auch PKW`s zu absolvieren.

Wesser Gesundheitstag 2015

Am 14. November 2015 fand unter reger Teilnahme aller Mitarbeiter unser Gesundheitstag statt. Wir haben nicht nur gute Tipps und Wissenswertes zum Thema „Heilkraft der Bewegung“ erfahren, sondern konnten dieses Wissen auch direkt durch „Praktische Übungen zur Aktivierung von Rumpf – und Bauchmuskulatur“ umsetzen, weiterhin gab es 2 Messstationen. Besonders gefreut haben wir uns, dass unser Senior Chef Emil Wesser mit 84 Jahren an diesem „Gesundheitstag“ teilgenommen und auch alle praktischen Übungen mitgemacht hat, was wiederum die These belegt, dass man für sportliche Betätigungen und Bewegung nie zu alt sein kann.

Darauf sind wir stolz:

2006

Unser Auzubi Peter Dümmen schloss mit der Traumnote 1,58 als Jahrgangsbester 2006 seine Ausbildung zum Landschaftsgärtner ab.

2008

Wesser Gärten, Grün & Service und GartenConcept Sabine Tenter wurden mit der Gemeinschaftsproduktion „Hausgarten am Niederrhein“ zu den besten fünf der Kategorie „GartenDesigner des Jahres 2008“ gewählt.

Wesser Mitarbeiterehrung 2008

Mitarbeiterehrung für 40-jährige hauptberufliche Tätigkeit im Garten- und Landschaftsbau: Friedhelm Buitink und Heinz LudwigIngo Spaltmann ist seit 25 Jahre in der „Grünen Branche“ tätig. Diese langjährige Berufsverbundenheit honorierte die Landwirtschaftskammer Nordrhein – Westfalen am 12. September 2008 im festlichen Rahmen. Zusammen mit einem Geldgeschenk wurden unseren 3 Jubilaren die jeweiligen Ehrenurkunden vom Vizepräsidenten der LWK, Herrn Ernst-Otto Meinecke, überreicht.

David Paschmann

Unser Mitarbeiter David Paschmann legte vor dem Meisterprüfungsausschuss der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen seine Prüfung zum „Staatl. geprüfter Wirtschafter und Gärtner-Meister“ mit der Traumnote 1,9 ab. Damit ist er Drittbester des Meisterjahrganges 2007/2008.

2012

Unser Mitarbeiter Thomas Gladis ist seit 25 Jahre in der „Grünen Branche“ tätig und wird dafür im feierlichen Rahmen während der Lossprechungsfeier durch die Landwirtschaftskammer im September 2012 geehrt.

2013

Als eines von 41 Unternehmen deutschlandweit ist Wesser GmbH Gärten, Grün & Service aus Wesel seit dem 22.05.2013 AMS – Gartenbau zertifiziert. Am 03.07.2013 überreichte Herr Thorsten Papke von der Gartenbau Berufsgenossenschaft (BG) im Beisein von Herrn Christoph Lau (stellv. Geschäftsführer Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau NRW e.V.) Herrn Michael Wesser und Frau Wiebke Lahrmann die Urkunde.

Unsere Mitarbeiter Thomas Blaskowitz und Thomas Jenkel sind  seit 25 Jahre in der „Grünen Branche“ tätig und werden dafür im feierlichen Rahmen während der Lossprechungsfeier durch die Landwirtschaftskammer im September 2013 geehrt.

2015

                      

Emil Wesser erhält am 12.09.2015 den Diamantenen Meisterbrief. Überreicht wird dieser durch den Präsidenten der Landwirtschaftskammer NRW Herrn Johannes Frizen.

2016

Am 16. März 2016 war es soweit:

Die Firma Wesser GmbH Gärten, Grün & Service wurde für 50- jährige Verbandstreue geehrt. Als eines der ersten Unternehmen ist Emil Wesser 1956 in den jungen Verband Garten- und Landschaftsbau eingetreten. Heute – 50 Jahre später – freuen wir uns besonders, dass er bei der Preisverleihung in der Historischen Stadthalle Wuppertal mit dabei war. Verliehen wurde die Ehrenurkunde und das Signum aus Sandstein durch den Präsidenten Herrn Hans Christian Leonhards.

Am 24.05.2016 hatten wir unsere AMS Re-Begutachtung, so schnell gehen 3 Jahre um. Knapp einen Tag haben sich beide Berater der SVLFG (Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau) Zeit genommen, um uns und unseren Betrieb auf „Herz & Nieren“ sprich auf die Wirksamkeit von unserem AMS zu prüfen.

Baustellen früher-heute

Gärten, Grün & Service

Gärten mit Vertrauensgarantie