Erfolgsfaktor Gesundheit

GaLaBau Ausblicke- Erfolgsfaktor Gesundheit

Eine hochkarätig besetzte Veranstaltung, die unser Verband seinen Mitgliedern zum Thema Gesundheit am 24.01.2018 im Congress Center der Messe Essen offerierte: Betriebliches Gesundheitsmanagement und Fördermöglichkeiten vorgestellt von der deutschen Rentenversicherung, Best Practice Beispiele vom GaLaBau Kollegen  Ludwig Scheidmann, Prof. Dr. Ingo Froböse ging in seinem überaus erfrischenden Beitrag der Frage nach: Fitness und Regeneration- Geschenk oder harte Arbeit? Der Sternekoch Björn Freitag zeigte beim Live-Showcooking, wie man schnell und gut Mahlzeiten für die Arbeit -sowohl für Büro Leute wie auch „echte Gärtner“- vorbereiten kann. Mit Unterstützung von Anja Tanas, der Ernährungsexpertin, gab es u.a. einen Nudelsalat mit Nusspesto und Rucola, Wrap mit Forelle und Frischkäse, ein Kürbissüppchen und ein „schnelles Pfefferpotthast à la Björn“.

Hängengeblieben sind bei mir neben anderen Dingen vor allem diese Aussagen von Prof. Froböse:

  • Sein Smartphone steckt man jeden Abend in die Steckdose, um den Akku zu laden. Das müssen wir für uns auch machen, um unsere Leistungsfähigkeit so herzustellen, dass sie am nächsten Morgen wieder da ist
  • Vorbereiten der Regeneration nach einem langen Arbeitstag durch „Cool down“, damit die Hitze aus dem Körper kommt und die „Birne“ abkühlen kann, in dem man bewusst aktive Prozesse einleitet (und eben nicht auf der Couch vor dem Fernseher abhängt)
  • Die körperliche Leistung ist das Ergebnis dessen, was ich reinstecke an Energie und Baustoffen- wenn ich an der
  • Tankstelle den falschen Sprit tanke, muss ich mich nicht wundern, wenn der Motor stottert!
  • 8 Stunden Schlaf brauchen wir: 4 Std. für den Aufbau des Körpers und 4 Std. für die Verarbeitung mentaler Ereignisse und kognitiver Prozesse.
  • Herz-Kreislauf-Training ist ein Muskeltraining: Machen Sie aus Ihrem Herzen einen Dieselmotor, indem Sie die Ruheherzfrequenz reduzieren, das spart Herzschläge.
  • Das Motto der Muskeln ist: „Use it or lose it“ Ohne Reizsetzung sterben die Muskeln.
  • Gesundheit kann man nicht kaufen, muss man machen!
  • Wer sich heute keine Zeit für seine Bewegung nimmt, wird sich später viel Zeit für seine Krankheiten nehmen müssen!