Blog

Hortensien – Hingucker im Beet

|

Einfach sympathisch, diese Hortensien!  

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-schneeballhortensie
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-bauernhortensie
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-bauernhortensie
  • sind nicht nur was für´s Herz
  • sondern erfreuen auch mit Blütenfreude und Farbenspiel
  • mit ihnen erlebt man „Gartenglück“ auch im Spätsommer
  • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten inklusive 🙂

Hier kommen 4 Tipps, worauf man achten sollte

Ob farbenfroh, elegant oder stattlich: Hortensien sind Allrounder, denn mit ihnen lässt sich vielfältig gestalten.

Tipp 1: Am passenden Standort (halbschattig) entwickeln sie sich prächtig, benötigen Tipp 2: aber in der Blüte viel Wasser. Diese erstreckt sich von Frühsommer (Juni) bis Frühherbst (September-Oktober)- und selbst getrocknet hat man noch viel Freude dran.

Die Bauernhortensie (Hydrangea macrophylla) schmückt sich gerne in Pastell-Tönen (weiß, blau, rosa oder auch zweifarbig-gemischt) und ist auch in großen Kübeln oder Pflanzgefäßen immer ein Hingucker. Eine Besonderheit ist die Sorte „Endless-Summer“, die ein zweites Mal blüht, wenn man die alten Triebe entfernt.

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-bauernhortensie
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-bauernhortensie
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-bauernhortensie

Die Schneballhortensien (Hydrangea arborescens) wird als Strauch bis zu 2 m hoch und eignet sich daher gut als Hecke. Ihre prächtig weißen, eleganten Blütenbälle schweben über relativ dünnen Stielen. Eine beliebte Sorte ist `Annabell“, deren Blüten locker einen Durchmesser von 20 cm erreichen können. Im Verblühen werden sie grünlich- und selbst im eingetrockneten Zustand sehen sie noch dekorativ aus.

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-schneeballhortensie-annabell
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-schneeballhortensie-annabell
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-schneeballhortensie-annabell

Ein Feuerwerk an Farbe entwickelt die eichenblättrige Hortensie (Hydrangea quercifolia): Hier bekommt man zur Blütenfarbe noch die herbstlichen Blattfarben- Tönen (rot-rost-braun-purpur) zum Ende der Saison quasi als Zugabe.

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-eichenblaettrige-hortensie
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-samt-hortensie
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-eichenblaettrige-hortensie

Tipp 3: Für alle Hortensien (bis auf Endless Summer) gilt: Erst kurz vor dem Neuaustrieb im Frühjahr erfolgt der Rückschnitt. Bei den Schneeball – Hortensien kräftiger, bei den Bauernhortensien entfernt man nur die alten Blütenstände.

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-bauernhortensie
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-bauernhortensie
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-bauernhortensie

Tipp 4: Damit sie sich voll entfalten können und ihre Schönheit angemessen zur Geltung kommt, sollten man allen Hortensien ausreichend Platz schenken. Es lohnt sich!

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-bauernhortensie

Wesser empfehlen