Autor: Wesser

Und so sieht es im Frühling aus

Blumenzwiebeln Teil II

Im Winter wächst die Spannung. Wie wird die Pflanzung aussehen? Sind genug gepflanzt? Kommen alle raus? Geht das Konzept auf?

Im März konnte man schon etwas sehen …. und seit April ging es dann „Schlag um Schlag“ – jede Woche kamen ein paar mehr dazu und sie blühen um die Wette.

KW 11

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-19.03.2021
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-19.03.2021wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-13.04.2021
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-19.03.2021

KW 14

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-09.04.2021
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-09.04.2021
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-09.04.2021
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-09.04.2021
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-09.04.2021
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-09.04.2021
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-09.04.2021
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-09.04.2021
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-09.04.2021
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-09.04.2021
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-09.04.2021
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-09.04.2021

KW 15

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-13.04.2021
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-13.04.2021
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-13.04.2021
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-13.04.2021
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-13.04.2021
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-13.04.2021

KW 16

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-13.04.2021
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-13.04.2021
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-13.04.2021
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-13.04.2021
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-13.04.2021
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-13.04.2021
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-13.04.2021
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-13.04.2021

Gepflanzt wurden: Tulipa Fost. `Purissima`, lilienblütige Tulpe Tulipa `White Triumphator`und Narcissus poeticus. Demnächst blüht der Zierlauch (Allium), dann gibt es weitere Bilder 🙂

Wir finden, es hat sich gelohnt.

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-fruehlingstag-im-garten-wesser
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-fruehlingstag-im-garten-wesser
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-fruehlingstag-im-garten-wesser
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-fruehlingstag-im-garten-wesser
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-fruehlingstag-im-garten-wesser
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-fruehlingstag-im-garten-wesser

Blumenzwiebeln pflanzen im Herbst

Blumenzwiebeln im Herbst gepflanzt, zaubern im zeitigen Frühjahr nicht nur Farbe ins Beet, sondern sorgen auch mit ihrer Fülle für einen nahtlosen Übergang zu den Stauden.

Und wie wird´s gemacht?

Chef Michael zeigt, wie die Arbeit – mit einem Pflanzrohr („Pottiputki“ genannt) sowie Pflanztaschen ausgestattet- quasi von alleine geht 🙂

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-blumenzwiebel-pflanzen-09.04.2021

Übrigens: Beim Pflanzen von Blumenzwiebeln sollte man nicht zu sparsam sein- hier gilt ausnahmsweise mal: „Nicht kleckern, sondern klotzen!“ Also schön üppig!

 

Frühlingstag im Garten Wesser

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-fruehlingstag-im-garten-wesser
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-fruehlingstag-im-garten-wesser
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-fruehlingstag-im-garten-wesser
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-fruehlingstag-im-garten-wesser
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-fruehlingstag-im-garten-wesser
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-fruehlingstag-im-garten-wesser
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-fruehlingstag-im-garten-wesser
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-fruehlingstag-im-garten-wesser
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-fruehlingstag-im-garten-wesser

Ein super schöner Frühlingstag im Garten Wesser- wir wünschen allen ganz viel Sonne im Herzen

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-fruehlingstag-im-garten-wesser
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-fruehlingstag-im-garten-wesser
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-fruehlingstag-im-garten-wesser
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-fruehlingstag-im-garten-wesser
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-fruehlingstag-im-garten-wesser
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-fruehlingstag-im-garten-wesser

Lotti

Heute vor 6 Monaten ist Lotti über die Regenbogenbrücke gegangen-

und es vergeht kein Tag, an dem wir nicht an ihn denken. Er war immer mit uns, im Büro, bei der Arbeit im Garten, beim Radfahren und wandern. Unsere Urlaube haben wir hundefreundlich mit ihm verbracht – wo er nicht reindurfte, gingen wir auch nicht hin. Er hat viel gesehen, vor allem Gärten Ob ihm wohl manchmal langweilig war? In jungen Jahren war er wild, laut und stürmisch, später wurde er ruhiger. Bis er so ruhig wurde, dass wir ihn gehen lassen mussten.

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-lotti
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-lotti
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-lotti
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-lotti
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-lotti
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-lotti

Es gibt so viele Lotti Bilder- diese sind für uns besonders. Daher möchten wir sie teilen.

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-lotti
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-lotti
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-lotti
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-lotti
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-lotti
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-lotti

„Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken Sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat“ Roger Andrews Caras

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-lotti
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-lotti
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-lotti
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-lotti
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-lotti
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-lotti

In Liebe und dankbarer Erinnerung an Lotti

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-lotti
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-lotti
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-lotti

geboren 07.02.2007 in Falkensee gestorben 19.10.2020 in Wesel

Poolgarten am Niederrhein

Frank Ulbrich, unser Gartenplaner, stellt hier ein Projekt vor, das er von Anfang an begleitet hat: Angefangen bei der Kundenberatung über die Planung und zum Schluß die Bauleitung während der Umsetzungsphase. Tatkräftig  unterstützt durch Jörg, Basti, David, Maurice und Max.

Hier kommt seine Beschreibung:

Kundenwunsch:

Der Umfang des Bauvorhabens sollte sich auf 3 Teilbereiche des Gartens erstrecken:

  1. Ausweitung des Terrassenbereiches am Pool zur Aufnahme einer Lounge-Sitzgruppe
  2. Umgestaltung der Hauseingangsumfeldes und Weiterführung des Zugangsweges zum
  3. zusätzlich einzuplanenden PKW-Stellplatz mit Verbindungsweg zum hinteren Gartenbereich

Ausgangssituation zu 1. :

Der erste Eindruck des hinteren Hausgartens war durchaus positiv. An die überdachte Hauptterrasse schloss sich zunächst eine gepflegte Rasenfläche an. Dahinter lag an der rechten Grundstücksseite ein 8-fömiger Pool mit entsprechender, umlaufender Plattierung, die zur rechten Grundstücksseite in Granit-Natursteinpflaster und Stauden und Gräser bestandene Hochbeet überging. Zu weiteren Ausstattungsbestandteilen des Gartens gehörten ein kleines Gartenhaus, ein Quellsteinbrunnen mit 3 Findlingen sowie ein Mähroboter, der für den gleichmäßigen Rasenfloor zuständig war.

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-umgestaltung-poolgarten-niederrhein
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-umgestaltung-poolgarten-niederrhein
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-umgestaltung-poolgarten-niederrhein

Maßnahmen zu 1.:

Um ausreichend Platz für den neuen Lounge-Bereich zu schaffen,  musste ein Hochbeet geschliffen werden. An dessen Stelle sollte, unter Einbeziehung der vorhandenen Kleinpflasterwege, die neue Terrasse entstehen. Um den Materialmix im Garten zu gering wie möglich zu halten, wurde auf Terrassenplatten im Format der Poolplattierung zurückgegriffen, die mit den bereits vorhandenen Granit-Kleinpflastersteinen mehrreihig eingefasst wurden.

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-umgestaltung-poolgarten-niederrhein
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-umgestaltung-poolgarten-niederrhein
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-umgestaltung-poolgarten-niederrhein
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-umgestaltung-poolgarten-niederrhein
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-umgestaltung-poolgarten-niederrhein
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-umgestaltung-poolgarten-niederrhein

Der Quellsteinbrunnen bekam einen neuen, etwas dezentraleren Platz an der rechten Grundstücksseite. Auch hier wurde die Einfassung aus Granitsteinen aus der alten Gestaltung übernommen und das Brunnenbecken in einen, dem neuen Gartenbild entsprechenden, geometrischeren Rahmen gefasst.

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-umgestaltung-poolgarten-niederrhein
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-umgestaltung-poolgarten-niederrhein
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-umgestaltung-poolgarten-niederrhein

Die Rasenfläche musste wegen der Bautätigkeit, während z.T. sehr widriger, nasser Außenbedingungen, komplett überarbeitet werden. In Zuge dieser Arbeiten wurde auch der Rasen-Mähkante eine neue Linienführung gegeben und die Kontaktschleife des Mähroboters neu verlegt.

Mit dem ausgelegten Fertigrasen wurde den Ansprüchen des Mähroboters Rechnung getragen und eine Rasenmischung mit etwas gröberer Halmstruktur ausgewählt.

Anschließend wurde die hintere, etwa 30cm hohe Einfassung, des in die neue Gestaltung übernommenen Hochbeetes, um eine Steinreihe, auf ca. 40cm erhöht. Die neue Mauerhöhe ermöglichte nach Verschraubung einer Thermo-Bambus-Holzabdeckung die Nutzung als Sitzmauer.

Zu guter Letzt wurden in Teilbereichen des Gartens neue Pflanzen eingebracht und der Boden wunschgemäß mit Pinienrinde abgedeckt.

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-umgestaltung-poolgarten
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-umgestaltung-poolgarten
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-umgestaltung-poolgarten

Ausgangssituation zu 2.+3.

Der rechte Vorgarten war mit einigen, immergrünen Solitärsträuchern bepflanzt und sollte nun Platz für einen zusätzlichen PKW-Stellplatz bieten.

Maßnahmen:

Zunächst musste der, das Grundstück zur Straße hin einfriedende, Stahlmattenzaun in der Breite des zukünftigen PWW-Stellplatzes demontiert werden. Er sollte später wieder Verwendung finden, um das Grundstück zum hinteren Garten hin abzugrenzen.

Die Pflanzung wurde entnommen und der Stellplatz nach Ausschacht-, Schotter- und Bettungsarbeiten mit hochwertigem Betonsteinpflaster belegt. Bei der Materialauswahl wurde auf Steine mit möglichst der gleichen Optik des bestehenden Hauseingangs- und Garagenvorplatzbelages zurückgegriffen.

Zudem musste der Hauszugangsweg bis zum Stellplatz weitergeführt werden, um möglichst kurze Strecken für die Erschließung anbieten zu können. Das Naturstein-Einfassungsmaterial des Hauzugangs fand auch als Abgrenzung der neuen Verkehrsflächen zur Pflanzfläche hin Verwendung.

Hier war eine gewisse detektivische Arbeit zur Bestimmung des alten Materials und anschließendem Auffinden möglichst gleichwertigen Material notwendig, denn Format und Bearbeitungsart der einfassenden Palisaden lassen sich heute nur schwer finden.

Als Abschluss der Arbeiten im Vorgarten wurde noch ein Verbindungsweg zum hinteren Garten gepflastert, der zuvor demontierte Stahlmattenzaun, inkl. eines nun erforderlichen Törchens am Ende des Stellplatzes montiert und einige Sichtschutz- und Ziergehölze gepflanzt.

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-umgestaltung-poolgarten-niederrhein
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-umgestaltung-poolgarten-niederrhein
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-umgestaltung-poolgarten-niederrhein

 

 

 

Gartenprojekt im Herbst geplant

und im zeitigen Frühjahr umgesetzt.

wesser-gaerten-gruen-service-umgestaltung-grundstueckseinfassung-vorher
wesser-gaerten-gruen-service-umgestaltung-grundstueckseinfassung-stufe (
wesser-gaerten-gruen-service-umgestaltung-grundstueckseinfassung-vorher

Dieses Gartenprojekt in Schermbeck-Damm haben wir im letzten Jahr geplant. In Angriff genommen wurde es im zeitigen Frühjahr von Max und Basti, unter der Regie von Roman Buhl.

wesser-gaerten-gruen-service-umgestaltung-grundstueckseinfassung
wesser-gaerten-gruen-service-umgestaltung-grundstueckseinfassung
wesser-gaerten-gruen-service-umgestaltung-grundstueckseinfassung
wesser-gaerten-gruen-service-umgestaltung-grundstueckseinfassung
wesser-gaerten-gruen-service-umgestaltung-grundstueckseinfassung
wesser-gaerten-gruen-service-umgestaltung-grundstueckseinfassung

Eine neue Grundstückssituation ist entstanden: Als Einfassung haben wir 55 er L-Steinen von außen gesetzt, Gabionenzaun und WPC-Zaunelemente von innen. Die Lücken werden geschlossen durch eine Taxushecke. Die bereits vorhandene Bewässerung haben wir entsprechend erweitert und umgelegt. Mit der Mähkante aus Klinkerpflaster kommt die Rasenfläche optisch noch besser zur Geltung. Schön sind auch die geschwungenen Formen. Das ist die 3. Umgestaltung und Erweiterung in diesem Garten.

wesser-gaerten-gruen-service-umgestaltung-grundstueckseinfassung
wesser-gaerten-gruen-service-umgestaltung-grundstueckseinfassung
wesser-gaerten-gruen-service-umgestaltung-grundstueckseinfassung

Wir sagen herzlichen Dank für das Vertrauen und die schöne Zusammenarbeit. Es ist immer eine Freude, einen Garten begleiten zu dürfen. Und durch die Gartenpflege sind wir „nah dran“.

Vom Bambus Alptraum zum Traum-Garten

Roman Buhl, unser Gartenbautechniker, hat sich für dieses Projekt etwas Besonderes einfallen lassen- hier kommt sein Bericht:

Ausgangssituation:

Der Kunde kam zu uns, weil er nicht mehr Herr über die Bambusbepflanzung wurde.

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten
wesser-gaerten-wesser-gaerten-gruen-service-wesel-

Der Gartenbewuchs bestand hauptsächlich aus div. Bambussolitärpflanzen. Die Bambuswurzeln hatten keine Rhizomsperre erhalten und konnten sich somit ungehindert unter der Holzterrasse, Plattenwegen und der gesamten Rasenfläche ausbreiten. Zwischen den Fugen kamen überall junge Bambusblätter und Rhizome hervor.

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-vorher
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-vorher
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-vorher
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-vorher
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-vorher
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-vorher
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-vorher
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-vorher
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-vorher

 

Lösung:

Der komplette Garten muss komplett zurückgebaut werden. Die Ausläufer wurden systematisch z.T. auch von Hand entfernt. Die markante Terrassenform und der Wegverlauf sollen erhalten bleiben und lediglich durch neue Materialien ausgetauscht werden. Die komplette Bepflanzung in den Beeten muss neu überdacht werden.

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-neu

Das neue Konzept:

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-neu
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-neu
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-neu

Der ökologische Gedanke stand bei der Holz-Terrasse im Vordergrund und deshalb wurde auf Tropenholz verzichtet und alternativ hat sich der Kunde für Thermoholz aus Esche entschieden.

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-neu
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-neu
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-neu

Der vorhandene Teich wurde zurückgebaut und es entstand eine „Stein – Beet“ Anlage aus vorhandenem Kiesel/ Findlinge mit pflegeleichten Stauden.

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-neu
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-neu
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-neu

Ein neues Wasserspiel wurde integriert und ist nun ein Eyecatcher mit dem Blick aus dem Wohnzimmer.

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-neu
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-neu
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-neu
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-neu
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-neu
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-neu

Der Garten wurde illuminiert und bekam zusätzlich kleine Pollerleuchten. Die werden durch einen Bewegungsmelder angesteuert und bieten zusätzlich Schutz in der Dunkelheit.

Der Garten wurde im Zuge der Renovierung pflegeleichter. Ein Tropfrohr Bewässerungssystem versorgt die Stauden mit Wasser.  Ein Automower (Rasenroboter) erleichtert den regelmäßigen Rasenschnitt. Zusätzliche Wasserzapfstellen im Garten erleichtern die sonstige Beregnung der restlichen Gartenanlage.

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-neu
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-neu
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-neu
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-neu
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-neu
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-neu
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-neu
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-neu
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-garten-neu

 

So entstand ein pflegeleichter grüner Garten als Erholungsoase am Randgebiet der Innenstadt, mit der tatkräftigen Unterstützung von Jonas, Jörg, Max, Marius und Maurice.

 

Der Gemüsegarten wird startklar gemacht

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-gemuesegarten-start
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-gemuesegarten-start
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-gemuesegarten-start

Passend zur Uhrenumstellung von Winter-auf Sommerzeit bringt Rainer Wesser den Gemüsegarten „auf Spur“: Es wird geharkt, gesät und gesetzt (Erdbeeren). Das graue Pulver ist ein organischer Naturdünger. Und die Himbeeren sind auch schon angebunden 🙂

wesser-gaerten-gruen-service-wesel-gemuesegarten-start
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-gemuesegarten-start
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-gemuesegarten-start
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-gemuesegarten-start
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-gemuesegarten-start
wesser-gaerten-gruen-service-wesel-gemuesegarten-start

 

Wesser empfehlen